SPHEREA goes green

Als Unternehmen sind wir seit letztem Jahr CO2 positiv. Auf Grund der positiven Resonanz im Unternehmen, haben wir unseren Mitarbeitern nun die Möglichkeit gegeben, Ihren persönlichen CO2-Fußabdruck über den Erwerb von Zertifikaten und somit die Unterstützung von Umweltprojekten zu kompensieren.

Wir haben unsere CO2 Emissionen von 2019 kompensiert

Wie bereits erwähnt hat sich SPHEREA zu Beginn des Jahres 2020 das Ziel gesetzt CO2 positiv zu arbeiten. Dazu gehört aber auch die erzeugten CO2 Emissionen des letzten Jahres zu kompensieren. Mit Hilfe von COMPENSAID haben wir unsere getätigten Flüge im Jahr 2019 durch die Unterstützung der Wiederaufforstung, der nachhaltigen Luftfahrt und der Verwendung von Sustainable Aviation Fuel kompensiert.

SPHEREA’s Beitrag zum Umweltschutz

SPHEREA hat sich zu Beginn des Jahres 2020 vorgenommen, Initiativen zu ergreifen um CO2 Emissionen zu binden. Ein Beitrag dazu, wurde nun bereits umgesetzt. SPHEREA hat einen Vertrag mit einem Landwirt aus Unterfahlheim, Landkreis Neu-Ulm geschlossen, der auf seinem Feld Blumenwiese sät, um CO2 zu binden und gleichzeitig für Insekten Nahrung und für Tiere Unterschlupf zu bieten.