Januar Workshop 2024

Wie in jedem Jahr, hat letzten Monat unseren Januar-Workshop stattgefunden. Neben der Definition der Unternehmensziele fĂŒr das neue Jahr und der davon abgeleiteten Prozessziele hatten wir in den vielen Team-Spielen und dem Abendevent viel Zeit unsere Kollegen und Kolleginnen etwas besser Kennenzulernen.

Beschwerdeverfahren

Über den Beschwerdemechanismus können die Verletzung von Menschenrechten oder umweltbezogenen Pflichten im GeschĂ€ftsbereich der Spherea GmbH sowie in deren Lieferketten gemeldet werden. Zudem ist die Meldung von VerstĂ¶ĂŸen gegen gesetzliche Vorschriften und interne Standards möglich. Die Abgabe einer Meldung kann auch anonym erfolgen.

25. DWT – Marineworkshop in Linstow

Heute startet der Marineworkshop in Linstow und wir sind auch dieses Jahr wieder als Aussteller dabei. Uns erwarten spannende VortĂ€ge zum Thema “Hoch die Fahrt und hart das Ruder! Gemeinsam fĂŒr eine einsatzfĂ€hige Marine” und wir freuen uns auf interesssante GesprĂ€che an unserem Stand. Kommen Sie gerne vorbei und tauschen Sie sich mit uns ĂŒber die PrĂŒfung und Optimierung von Sonaren und ĂŒber die Automatisierung und Digitalisierung in der Wartung aus.

Neue Partnerschaft mit Rösch Consult Group GmbH & Rösch GmbH

Die Rösch Consult Group GmbH und die SachverstĂ€ndigenbĂŒro Prof. Rösch GmbH sowie die Spherea GmbH haben im Rahmen des 8ten Railway Forums in Berlin Vereinbarungen zur Zusammenarbeit in mehreren Bereichen beschlossen. Über einen Leitfaden, der ebenfalls auf dem Railway Forum veröffentlicht wurde, wird Instandsetzungsbetrieben fĂŒr schienengebunden Fahrzeuge dargestellt, wie automatisierte, digitale Testlösungen unter Einhaltung der regulativen Vorgaben des 4. Eisenbahnpakets der EU pragmatisch und mit vertretbaren Aufwand eingefĂŒhrt werden können. Außerdem werden beide Firmen kĂŒnftig innovative Lösungen zur PrĂŒfung von Bremsen vorwĂ€rts treiben, bei denen sowohl pneumatische DrĂŒcke als auch mechanische KrĂ€fte und deren Verlaufskurven gemessen und in Vergleich gesetzt werden, um eine Aussage ĂŒber den Zustand der Bremsen zu erhalten.

Die Rösch Consult Group besteht aus einem handverlesenen Team aus kompetenten Ingenieuren, Beratern und PrĂŒfern. Deren Dienstleistungen umfassen die Bereiche Beratung und Ingenieurleistungen, KonformitĂ€tsbewertungen sowie SachverstĂ€ndigenleistungen.

Die Spherea GmbH als Teil der Spherea-Gruppe ist ein Experte fĂŒr automatisierte Testlösungen, die zur Freigabe von sicherheitskritische, elektronische System …

Wir sind wieder auf der RĂŒ.Net!

Vom 30. bis 31. August findet wieder die RĂŒ.Net in Koblenz statt. Das diesjĂ€hrige Thema ist “Die Notwendigkeit beschleunigter Beschaffung in der Zeitenwende”. Wir sind wieder mit dabei und freuen uns Sie an unserem Stand willkommen zu heißen und uns mit Ihnen auszutauschen.

Verband der Bahnindustrie in Deutschland – Code of Conduct

Wir freuen uns, dass dem Verband der Bahnindustrie in Deutschland (VDB) das Thema Environmental Social Governance (ESG) ebenfalls so wichtig ist wie uns selbst. Der einheitlichen Code of Conduct (CoC) des VDB, etabliert ein gemeinsames VerstĂ€ndnis in der Bahnindustrie, vereinfacht und harmonisiert die Integration entsprechender Regeln fĂŒr seine Mitgliedsunternehmen. Daher haben wir den Code of Conduct des VDB mit tiefer Überzeugung unterzeichnet und freuen uns sehr, ĂŒber die Initiative des VDB.

EFQM-Arbeitskreis bei Spherea

Letzten Monat besuchte uns der EFQM-Arbeitskreis. Wir hatten die Gelegenheit, unseren Leadership-Ansatz, unsere LPA-Methode und unser Kundenmanagement vorzustellen. Anschließend erhielten wir ein Feedback zu unseren StĂ€rken und Verbesserungsmöglichkeiten nach dem EFQM-Prinzip (einem QualitĂ€tsmanagementsystem). DarĂŒber hinaus wurde der Teamgeist, der im gesamten Unternehmen zu spĂŒren ist, als außergewöhnlich bezeichnet.

Hochschule Neu-Ulm schließt strategische Partnerschaften mit SPHEREA

“Gemeinsam lĂ€sst sich mehr erreichen als im Alleingang” ist das Motto des neuen Netzwerkes zwischen der Hochschule Neu-Ulm und verschiedenen Unternehmen aus Ulm. Auch wir sind Teil des Netzwerkes und freuen uns darauf Expertise, Kontakte und Ideen aus Hochschule und Wirtschaft zusammenzufĂŒhren und somit aktuelle Herausforderungen noch zielgerichteter anzugehen.