Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule Ulm

Am Montag fand die Abschlussveranstaltung unseres Projekts mit den Studenten des Masterstudiengangs Systems Engineering der Technischen Hochschule Ulm unter der Leitung von Prof. Dr. Bank statt. Die Studenten haben die Phasen des Systems Engineering Prozesses genutzt, um die Kunden- und Systemanforderungen sowie das Architekturdesign f√ľr die TwinTrain Werkstatt von Spherea zu entwickeln. Wir m√∂chten uns an dieser Stelle noch einmal bei den Studenten f√ľr ihr hohes Engagement und die tollen Ergebnisse bedanken, die wir sehr gut gebrauchen k√∂nnen. Uns hat das Projekt sehr viel Spa√ü gemacht!

 

Stressmanagement-Workshop

Im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements von Spherea bieten wir unseren Mitarbeitern seit April einen Stressmanagement-Workshop in Zusammenarbeit mit Janine Berger und Michael Kn√∂ferl an. In vier aufeinanderfolgenden Bl√∂cken ging es darum, was Stress ist, wie Stress funktioniert, wie man mit Stress umgeht und wie man letztlich stressfrei bleibt. Wir freuen uns √ľber die hohe Beteiligung, denn jeder von uns kommt im Alltag in verschiedenen Situationen immer wieder mit Stress in Ber√ľhrung.

Zusammenarbeit mit Anna-Essinger-Gymnasium

Wir freuen uns, das neueste Update unserer Partnerschaft mit dem Anna-Essinger-Gymnasium im Rahmen der Girls Digital Camps-Initiative vorzustellen! Als Teil unseres fortlaufenden Engagements, junge Mädchen in IT und Technik zu fördern, haben wir ihre 3D-Modelle erfolgreich zum Leben erweckt.

Bei unserem j√ľngsten Besuch in der Schule haben wir gezeigt, wie man 3D-Modelle f√ľr den Druck vorbereitet. Anschlie√üend haben wir unsere 3D-Drucker benutzt, um ihre Entw√ľrfe in den von ihnen gew√§hlten Farben zu realisieren.

Wir freuen uns schon auf unseren n√§chsten Besuch, bei dem die M√§dchen sehen werden, wie ihre Entw√ľrfe in der realen Welt umgesetzt werden.

Stadtradeln 2024

Wir haben die 3.000er-Marke geknackt! Dank des Engagements unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben wir gemeinsam stolze 3.093 Kilometer mit dem Fahrrad zur√ľckgelegt! Das bedeutet nicht nur weniger CO2, sondern auch ein deutliches Zeichen f√ľr umweltfreundliche Mobilit√§t und Gemeinschaftssinn. Ein gro√ües Dankesch√∂n an alle, die geradelt sind! Ihr seid die wahren Helden des Klimaschutzes.

 

Wir feiern 10-jähirges Jubiläum!

Spherea wird dieses Jahr 10 Jahre alt und das muss nat√ľrlich gefeiert werden! Daher laden wir alle Kunden, Partner und Lieferanten und interessierte Studierende zu unserem Spherea Forum mit Jubil√§umsfeier vom 29. – 30. Oktober 2024 ein. Das Spherea Forum bringt Menschen aus verschiedenen Branchen zusammen, um Informationen auszutauschen und voneinander zulernen. Der Fokus liegt auf der Erh√∂hung der Verf√ľgbarkeit von Fahrzeugen aller Art durch effiziente Instandhaltung auf der Basis innovativer Testl√∂sungen.
Du kannst Dir Spherea als zuk√ľnftigen Arbeitsgeber vorstellen und willst schon einmal in die Welt des Testens eintauchen? Du willst Spherea w√§hrend der Produktvorstellung n√§her kennenlernen?
Dann melde Dich noch heute an und nimm an den einzelnen Vorträgen oder der Produktshow teil. Wir freuen uns auf Dich. Hier geht es zur Anmeldung.

Januar Workshop 2024

Wie in jedem Jahr, hat letzten Monat unseren Januar-Workshop stattgefunden. Neben der Definition der Unternehmensziele f√ľr das neue Jahr und der davon abgeleiteten Prozessziele hatten wir in den vielen Team-Spielen und dem Abendevent viel Zeit unsere Kollegen und Kolleginnen etwas besser Kennenzulernen.

Movember

Im November haben wir uns Schnurrbärten gewidmet, nicht nur um Stil zu zeigen, sondern auch um das Bewusstsein zu schärfen.
Spherea schloss sich der Movember-Bewegung an, um auf die Gesundheit von Männern aufmerksam zu machen, insbesondere auf Prostatakrebs, Hodenkrebs und die Bedeutung der psychischen Gesundheit.
Unsere Schnurrb√§rte waren mehr als nur ein modisches Statement; sie waren ein Symbol der Solidarit√§t f√ľr M√§nner weltweit.
Ein gro√ües Dankesch√∂n an alle, die teilgenommen und uns unterst√ľtzt haben! Gemeinsam k√∂nnen wir etwas bewirken.