Deutsches Rotes Kreuz

SPHEREA spendete im Juni und November 2021 nicht mehr genutzte Laptops an die Quartiersozialarbeit Wiblingen des Deutschen Roten Kreuz KV Ulm E.V. Die Laptops wurden von den Mitarbeitenden der SPHEREA im Vorfeld gepr√ľft und mit einer neuen Systemsoftware ausgestattet. Empf√§nger der Laptops sind Familien, welche auf Grund der Corona-Pandemie mit Kindern im schulpflichtigen Alter mit der schwierigen Situation des Homeschoolings konfrontiert sind.

Die Quartalsozialarbeit Wiblingen unterst√ľtzt Familien mit unterschiedlichen kulturellen Hintergr√ľnden und bietet einen Treffpunkt, um sie zusammenzubringen.

Autismus Zentrum

SPHEREA ist Teil des Projektes FIFAA ‚ÄěFit f√ľr die Arbeitswelt mit Autismus‚Äú des Autismus Zentrum Schwaben. Dieses Projekt unterst√ľtzt Menschen mit Autismus beim Berufseinstieg. W√§hrend im heutigen Berufsleben die soziale Kommunikation vorausgesetzt wird, nehmen Autisten ihre Umgebung weniger im Hinblick auf sozialen Signalen wahr, sondern achten auf kleine Details. Ziel des Projektes ist es, durch die Verbesserung der Kompensationsstrategien mehr Autisten einen reibungslosen √úbergang von Schule bzw. Ausbildung ins Berufsleben zu erm√∂glichen und die Unternehmen f√ľr die Anstellung von Autisten zu unterst√ľtzen. SPHEREA ist √ľberzeugt, dass Menschen mit Autismus eine Bereicherung auch f√ľr die Wirtschaft sein k√∂nnen. Bei geeigneten Menschen w√ľrden wir uns freuen, gemeinsam mit dem Autismuszentrum Schwaben, Praktikumspl√§tze oder feste Arbeitspl√§tze anbieten zu k√∂nnen.

Tafelläden

SPHEREA unterst√ľtzt die gemeinn√ľtzige Organisation Tafel j√§hrlich mit einer Geldspende. Dar√ľber hinaus konnte SPHEREA die Tafel mit einer Spende von 700 St√ľck FFP2 Mund- und Nasenschutzmasken w√§hrend der Corona-Pandemie unterst√ľtzen. Die Tafel schafft einen Ausgleich zwischen Lebensmittel√ľberschuss und -mangel: Die ehrenamtlichen Mitarbeiter sammeln qualitativ hochwertige Lebensmittel, die im M√ľll landen w√ľrden. Diese Lebensmittel werden in speziellen Gesch√§ften f√ľr fast ein Drittel des regul√§ren Preises an Berechtigte verkauft, zum Beispiel an Menschen mit kleinen Renten oder an Menschen, die Sozialhilfe ben√∂tigen. Neben Lebensmittelspenden freuen sich die Tafell√§den in Ulm und dem Alb-Donau-Kreis auch √ľber Zeitspenden in Form von ehrenamtlicher Unterst√ľtzung bei der Sammlung und dem Verkauf von Lebensmitteln oder Geldspenden.

Versand von Weihnachtskarten

Seit 2023 verzichten wir auf den Versand von Weihnachtskarten an unsere Kunden und Partner. Der Versand selbst ist eine hohe Belastung f√ľr die Umwelt. Die Karten sind h√§ufig mit Gold oder Glitzer veredelt, was das Verwerten erschwert. Des Weiteren werden die Karten meist im neuen Jahr entsorgt.

Klimawald

Gemeinsam mit der Gemeinde Nersingen hat SPHEREA im Oktober 2021 eine Baumpflanzaktion ins Leben gerufen. Bei dieser Akton wurden auf einer Fl√§che von 0,5 Hektar 1.635 B√§ume gepflanzt. Dadurch k√∂nnen pro Jahr ca. 6.000 Tonnen CO2 gebunden werden. Ebenso bietet dieser Wald Schutz f√ľr Wildtiere und Insekten gewinnen Lebensraum.

Blumenwiese

In Kooperation mit einem Landwirt in Unterfahlheim, Landkreis Neu-Ulm, hat SPHEREA ein 4.400 qm gro√ües Feld gepachtet. Auf diesem Feld wird eine Blumenwiese ges√§t, um CO2 zu binden und gleichzeitig f√ľr Insekten Nahrung und f√ľr Tiere Unterschlupf zu bieten.

Klimazertifikate

In Kooperation mit der Stiftung Allianz f√ľr Entwicklung und Klima unterst√ľtzt SPHEREA verschiedene Klimazertifikate, die Teil der Ziele f√ľr nachhaltige Entwicklung der United Nations Sustainable Development Group (UNSDG) sind. Durch den Erwerb dieser Klimazertifikate werden folgende Projekte unterst√ľtzt werden: VCS Waldprojekt Uruguay, UN CER Energieerzeugung aus Wasserkraft Uganda, UN CER Windprojekt Indien

Umweltfreundliche B√ľroausstattung

Unser Lieferant f√ľr B√ľroausstattung achtet soweit m√∂glich auf den Bezug der Waren aus Deutschland oder umliegende europ√§ische L√§nder. Sie achten auf die Reduzierung von Verpackungsm√ľll indem sie wiederverwendbare Umzugsdecken verwenden. Au√üerdem achten sie stark auf die Qualit√§t der M√∂bel um einen m√∂glichst langen Produktlebenszyklus zu haben.

Movember

Im November haben wir uns Schnurrbärten gewidmet, nicht nur um Stil zu zeigen, sondern auch um das Bewusstsein zu schärfen.
Spherea schloss sich der Movember-Bewegung an, um auf die Gesundheit von Männern aufmerksam zu machen, insbesondere auf Prostatakrebs, Hodenkrebs und die Bedeutung der psychischen Gesundheit.
Unsere Schnurrb√§rte waren mehr als nur ein modisches Statement; sie waren ein Symbol der Solidarit√§t f√ľr M√§nner weltweit.
Ein gro√ües Dankesch√∂n an alle, die teilgenommen und uns unterst√ľtzt haben! Gemeinsam k√∂nnen wir etwas bewirken.