Career Day Universität Ulm

Vielen Dank für die tollen Gespräche zum Thema Praktikum, Bachelor- oder Masterarbeit oder Direkteinstieg bei Spherea. Wir freuen uns schon auf Eure Bewerbungen und natürlich auf den Career Day 2023 an der Universität in Ulm.

InnoTrans 2022 in Berlin war ein voller Erfolg

Wir freuen uns sehr über den erfolgreichen Verlauf der InnoTrans Messe, die vom 20.09. – 23.09. in Berlin stattgefunden hat. Wir hatten viele interessante Gespräche, haben neue Bekanntschaften gemacht und freuen uns schon riesig auf die InnoTrans in 2024. Vielen Dank für die vielen Standbesucher, denen wir unsere Produkte an unserem Spherea Fantasiezug vorstellen duften.

InnoTrans in Berlin

Wir freuen uns riesig, dass die InnoTrans in diesem Jahr wieder stattfinden darf. Seit Mai läuft unsere TwinTrain-Marketingkampagne und wir freuen uns sehr Ihnen auf der InnoTrans alle Produkte der TwinTrain-Familie an unserem Spherea Fantasiezug vorstellen zu können.
Besuchen Sie gerne eine unserer Kinoveranstaltungen oder kommen Sie gerne einfach so an unserem Stand im Außengelände O/165 (Nähe Halle 26) vorbei.

24. DWT-Marineworkshop in Linstow

Nächste Woche findet der 24. DWT-Marineworkshop in Linstow statt. Wir sind nun das zweite Jahr in Folge als Aussteller dabei. In diesem Jahr geht es um die Herausforderungen der materiellen Einsatzbereitschaft, der Nutzung, des Betriebs und der Zukunftsfähigkeit der Flotte. Wir freuen uns auf interessante Gespräche.

Strategische Partnerschaft mit infodas

Spherea und das Kölner Unternehmen infodas GmbH, Spezialist für Hochsicherheits-Produkte und IT-Security-Dienstleistungen, haben eine Kooperation zur engeren Zusammenarbeit geschlossen. Ziel der Kooperation ist es, die bestehende infodas Lösungen in Verbindung mit den bestehenden Testlösungen von Spherea zu vertreiben und neue, gemeinsame Ideen für zukünftige Themen zu entwickeln. Spherea und Infodas arbeiten bereits an Lösungen im Bereich des sicheren Datenaustausches sowie an sicheren und zuverlässigen Online Wartungen. Die infodas tritt zusätzlich als bevorzugter Partner innerhalb der Spherea benötigten Informationssicherheitskonzepte auf. „Wir sind froh, solch einen erfahrenen und etablierten Partner für diesen Bereich gefunden zu haben. Damit können wir unseren Kunden einen noch besseren und sicheren Service anbieten.“, Martin Kugelmann, Geschäftsführer der Spherea GmbH. Weiter soll im Bereich der Künstlichen Intelligenz im Zusammenhang klassifizierter Daten zusammengearbeitet werden. Marc Akkermann, Director Sales sowie Mitglied der Geschäftsleitung der INFODAS GmbH dazu: „Mit der Spherea und der infodas haben sich zwei Unternehmen zusammengetan, die in ihren Werten und Überzeugungen ähnlich innovativ handeln und im Sinne des Kunden neue Lösungen und Wege suchen. Die Kooperation ist ein echter Mehrwert für beide Seiten.“

RÜ.NET 2022 in Koblenz

Am 31. August bis 1. September findet die RÜ.Net, das Anwenderforum Rüstung und Nutzung in Koblenz statt. Dabei geht es um die Herausforderungen für die Rüstung im Kontext mit aktuellen Konflikten und der Weg zur Vollausstattung der Bundeswehr. Dazu tauschen sich Industrie und Bundeswehr aus.

Auch wir sind mit unserem Stand Nr. 39 mit dabei. Besuchen Sie uns gerne.

Unsere Online-Eventreihe zum Thema Mobilität hat erfolgreich gestartet

Unsere Online-Eventreihe „Wir schaffen Mobilität. Schafft die Mobilität uns? Mobilität braucht Schaffer!“ hat letzten Freitag mit dem Online-Frühstück gestartet. Wir möchten uns bei allem Teilnehmer für die rege Beteiligung ganz herzlich bedanken. Der Austausch zum Thema Mobilität mit Herrn Wortmann, Präsident des VDV und Herrn Dr. Möbius, Hauptgeschäftsführer des VDB und Herr Rückl, Entwicklungsingenieur der Spherea war sehr interessant und hat verschiedene Blickwinkel auf das Thema Mobilität aufgezeigt. Die Gastredner waren sich einig, dass die Aussagen „Wir schaffen Mobilität.“ und „Mobilität braucht Schaffer.“ zutreffen und die Mobilität nicht uns „schafft“. Bis zur InnoTrans sind noch drei weitere Espresso-Talks geplant, mit ebenso spannenden Gastrednern. Melden Sie sich gerne noch an und diskutieren Sie mit uns verschiedene Themen der Mobilität. Zur Anmeldung geht es hier.

Wir schaffen Mobilität! Schafft die Mobilität uns? Mobilität braucht Schaffer!

Wir laden die „Schafferinnen und Schaffer“ im „Ländle“ (so wie wir Baden‑Württemberger unser Bundesland gerne nennen), in ganz Deutschland und in unseren Nachbarländern Österreich und Schweiz, zu unserer Online‑Eventreihe ein. Damit stimmen wir uns alle auf den diesjährigen „bahntechnischen Höhepunkt“ ein: die InnoTrans 2022 in Berlin.

In der Online-Eventreihe, bestehend aus einem gemeinsamen Frühstück und drei Espresso-Talks, beschäftigen wir uns mit verschiedenen Themen der Mobilität. Dafür konnten wir hochrangige Gäste gewinnen. Details hierzu finden Sie auf unserer Anmeldeseite: https://spherea.de/de/mobilitaetschaffen/