Automatisierte Prüfung von

Drehgestell-Komponenten

Universeller Drehgestelltester

Produktbeschreibung

Immer mehr elektronische Komponenten werden in Drehgestelle eingerüstet. Dies können einfache Temperaturfühler sein bis hin zu komplexen Steuereinheiten sowie sicherheitskritische Antennensysteme für die Zugbeeinflussung. SPHEREA liefert Testlösungen zur Prüfung aller im Drehgestell verbauten elektronischen Komponenten und Antennen um vor dem Einbinden des Drehgestells die Gewissheit zu haben, dass dieses funktionsfähig ist. Zusätzlich werden zwingend notwendige Impedanz und Isolationstests durchgeführt. Dies führt zu einer signifikanten Erhöhung der Qualität und zur Reduzierung der Wartungs- und Montagezeiten. Optional ist es möglich auf einem Rollenprüfstand die Signale dynamisch zu prüfen. Die Prüfung erfolgt zeitsparend parallel zur Wartung der mechanischen Drehgestell Komponenten. Durch einen automatisierten Ablauf kann keine Sicherheits-relevante Prüfung ausgelassen werden. Alle Messergebnisse werden protokolliert und stehen zu jedem Zeitpunkt zur Verfügung.

Mehr lesen

Vorteile

  • Prüfung aller elektrischen Komponenten
  • Prüfung der Antennen (z.B. für LZB, ETCS)
  • Robustes Design für die Werkstattnutzung
  • Digitale Protokollierung
  • Manueller und automatischer Modus
  • Signifikante Reduzierung Nacharbeiten auf Zugebene
  • Signifikante Reduzierung von Probefahrten

Anwendungsgebiet

  • Wartung: Eingangskontrolle
  • Wartung: Ausgangskontrolle
  • Produktion